Menschen in den Mittelpunkt zu rücken

„Menschen genießen lieber die Sonne als über den Regen zu reden“. Manchmal ist die Welt für Tobias Pehle, Geschäftsführer des Kuratoriums Immaterielles Erbe Friedhofskultur, ganz einfach.[...]

Was wissen wir eigentlich über unseren Friedhof?

Unsere Mitglieder wissen, wie’s geht! Was wissen wir eigentlich über unseren Friedhof? In den meisten Fällen wird ein Friedhof eher „oberflächlich“ betrachtet. Dabei geht es um Grabangebote, Gestaltung, Grabpflege [...]

Friedhofsverwaltung 2.0

Von der telefonischen Terminabstimmung mit Bestattern bis hin zur Erstellung von Gebührenbescheiden – das Tagesgeschäft wird beim Evangelischen Friedhofsverbandes Berlin Süd-Ost (EFBSO) längst teilautomatisiert abgewickelt.[...]

Der Friedhofsentwickler

Unsere Mitglieder wissen, wie’s geht! Der Friedhofsentwickler Worauf es bei einer gelungenen Friedhofsplanung ankommt? Landschaftsarchitekt Martin Venne vom Planungsbüro Planrat in Kassel weiß es: „Die Friedhöfe sind so zu [...]

Nachhaltigkeit auf Friedhöfen

Jeder Friedhofsträger nimmt für sich in Anspruch, seinen Friedhof nachhaltig zu führen. Was darunter verstanden wird, ist vermutlich sehr verschieden. Das Verständnis von dem, was Nachhaltigkeit meint, ist aber [...]

Emotionen wecken, Verbundenheit erzeugen

Es ist so vielfältig, was Friedhöfe bieten können - mit Pflanzen, Aromen, Farben und Formen, Flächen, Räumen und Skulpturen. „Wir können Emotionen wecken, diese positiv belegen –[...]

„Ohlsdorf 2050“ stellt die Weichen in Richtung Zukunft

Welche Rolle spielen Friedhöfe heutzutage? Eine große und zugleich auch recht komplexe, müsste die Antwort wahrscheinlich lauten. Eins ist klar: Friedhöfe befinden sich [...]

Friedhöfe neu denken

Unsere Friedhöfe befinden sich in einem umfangreichen Veränderungsprozess. Wandelnde Normen und Werte, erhöhte Mobilität der Gesellschaft, dezentrale [...]

Satzungen bürgerfreundlich gestalten

Die Friedhofssatzung ist so etwas wie die Verfassung des Friedhofsträgers. Für die Angehörigen tritt sie häufig dann in Erscheinung, wenn etwas verboten wird: Zum Beispiel darf das Grabmal eine[...]

Für mehr Sicherheit: Grabsteine fachkundig kontrollieren

Als Herbert Schneider 1991 Friedhofsverwalter bei der Stadt Lahr wurde, waren die Grabmale seit über 20 Jahren nicht mehr auf ihre Standsicherheit geprüft worden. „Mein ganzes Fachwissen bestand darin, [...]

Die Friedhofsflüsterin

Wenn Anja Kretschmer auf Arbeit geht, trägt sie schwarz. Schwarz, die Farbe des Todes und der Vergänglichkeit. Wenn Anja Kretschmer auf Arbeit geht, ist sie nicht Anja Kretschmer. Als[...]

Bäume für die Zukunft

Die Hopfenbuche – Fachleute nennen sie Ostrya carpinifolia – hat bereits gezeigt, was sie kann. Sie steht als Allee auf dem Friedhof Windischholzhausen, einem Erfurter Stadtteil. „Die Bodenverhältnisse dort [...]