Stellenangebote

Wenn Sie hier eine Stellenanzeige veröffentlichen möchten, setzen Sie sich bitte mit unserer Geschäftsstelle in Verbindung.

Aktuelle Angebote

Friedhofsgärtnermeister*in (w/m/d)

Die Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Nicolai Gifhorn sucht zum 01.01.2026 eine neue Friedhofsleitung (w/m/d). Damit der Friedhof mit all seinen Besonderheit geordnet übergeben werden kann, ist eine Einarbeitungszeit von etwa zwei bis drei Jahren angedacht.

Die Ev.-luth. St. Nicolai Kirchengemeinde, Gifhorn, sucht deshalb zum 01.04.2023 eine*n Friedhofsgärtnermeister*in (m/w/d) in Nachfolge der Leitung des Friedhofs St. Nicolai, Gifhorn (unbefristet, Vollzeit).

Der Parkfriedhof in Gifhorn mit 9,7 ha und der katholische Friedhof der Kirchengemeinde St.Bernward mit 1,5 ha sind zu betreuen. 26 Mitarbeiter*innen kümmern sich um Gemeinschaftsgrabanlagen, Grabpflege und jährlich rund 330 Beisetzungen.

Unseren Friedhof zeichnet folgendes aus:

  • eigene Homepage (www.friedhof-gifhorn.de)
  • Friedhofsmobil, kostenloser Fahrservice für Senioren
  • eigene Sargträger*innen
  • Grabpflegeverträge
  • Bestattungsvorsorgeverträge
  • Friedhofsverwaltungssoftware „Nekro“
  • Mitglied „Immaterielles Erbe Friedhofskultur“
  • Mitglied im „Verband der Friedhofsverwalter Deutschlands e.V.“
  • Mitglied im „Arbeitsgemeinschaft Friedhof und Denkmal e.V.“

Ihre Aufgaben nach der Einarbeitungszeit

  • Leitung des Friedhofsbetriebes
  • neue Grabarten zukunftsorientiert entwerfen aber auch altes bewahren
  • Öffentlichkeitsarbeit, Tag des Friedhofs, Flyer weiterentwickeln
  • Anleitung der Mitarbeitenden sowie Einteilung und Kontrolle der Arbeiten
  • Annahme und Ausführung von Bestattungen, Durchführung von Beratungsgesprächen
  • Bestattungsvorsorge- und Grabpflegeverträge ausarbeiten
  • Verantwortung für die Ausführung sämtlicher friedhofsgärtnerischer Arbeiten
  • Verantwortung für die Arbeitssicherheit und den Umweltschutz
  • Kontrolle und Weiterentwicklung der Friedhofssatzung sowie der Friedhofsgebührensatzung in Zusammenarbeit mit Mitarbeiten des Kirchenamtes in Gifhorn
  • Aufstellung des Haushaltplans und Einhaltung der Haushaltsvorgaben

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene gärtnerische Ausbildung, mindestens mit einem Meisterabschluss in den Fachrichtungen „Friedhof“ oder „Garten- und Landschaftsbau“ oder eine gleichwertige umfassende Qualifikation
  • Sensibilität im Umgang mit Menschen in Trauersituationen, Beratungs- und Kommunikationskompetenz
  • einen gesunden Umgang mit den Mitarbeiter*innen
  • Fähigkeit und Bereitschaft ein Team als Vorgesetzte*er zu führen, Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit
  • strukturierte, selbstständige und termingerechte Arbeitsweise
  • Sichere, klare und mündliche sowie schriftliche Ausdrucksweise
  • Aktuelle Kenntnisse des Friedhofswesens oder die Bereitschaft sich dort einzuarbeiten
  • Betriebswirtschaftliche und verwalterische Kenntnisse
  • EDV-Kenntnisse, einschließlich der Anwendung gängiger Office-Software und Friedhofsverwaltungssoftware
  • Die Fahrerlaubnis Klasse B

Die Tätigkeit als Leitung des Friedhofs ist mit einer besonderen Außenwirkung für die Kirche verbunden. Daher setzen wir die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Niedersachsen ist oder die Mitgliedschaft in einer Gemeinde, die der Internationalen Konferenz Christlicher Gemeinden im Bereich der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers angehört, für die Mitarbeit voraus.

Wir bieten Ihnen

  • eine unbefristete Vollzeitstelle (zzt. 38,50 Stunden wöchentlich)
  • Vergütung nach Tarif (während der Einarbeitung E 8 TV-L, als Leitung E 9b TV-L)
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Jahressonderleistung
  • 24. & 31. Dez. frei
  • 30 Urlaubstage
  • Einen modernen Arbeitsplatz
  • Konzeptionelle Gestaltungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Die engagierte Unterstützung durch einen aktiven Kirchenvorstand
  • Die Fachberatung durch Gremien und Dienststellen des Kirchenkreises

Bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt.

Haben Sie Fragen zu der ausgeschriebenen Stelle? Dann freut sich Herr Harms (Friedhofsleitung; 05371-140688) auf Ihren Anruf!

Finden Sie die Stelle interessant? Möchten Sie bei uns arbeiten? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 31.01.2023 per E-Mail oder per Post an:

Friedhofsverwaltung St. Nicolai
Wilscher Weg 1a
38518 Gifhorn

Telefon: 05371 3806
E-Mail: st-nicolai@t-online.de

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner