Kompetenz nach außen transportieren

Geballtes Know-how für die Friedhofswelt gesucht

Der Verband ist die Stimme der Friedhofsverwaltungen in Deutschland. Nun braucht er ein Gesicht. Ach was, viele Gesichter. Soll heißen: Experten gesucht!

Testimonials wolle er nutzen, es gehe um Emotionalität, ums Image. Als Werbeprofi Silvio Merkwitz am letzten Workshoptag im Oktober mit dieser Idee um die Ecke kam, stieß er erst mal auf ein allgemeines „Wie meinen?“ Testi-was? Werbesprache halt. Seine Baustelle, nicht aber die der Friedhofsverwalter. Die bringen vielleicht noch Dirk Nowitzki mit ING. DiBa in Verbindung, Manuel Neuer mit Coca Cola Zero und erinnern sich an die fruchtige Liaison Thomas Gottschalks mit den Haribo-Goldbären, wofür er es tatsächlich ins Guinnessbuch der Rekorde geschafft hat – Fun Fact am Rande. Aber den Fachbegriff dafür? Nie gehört. Das war im Oktober. Da stand der Verband der Friedhofsverwalter Deutschlands mit seiner Imagekampagne noch ganz am Anfang.

In einem Workshop qualmten die Köpfe, wurden Ideen gesucht – und gefunden, einige wieder verworfen, andere verfeinert. Und auch die Sache mit den Testimonials ließ die Teilnehmer nicht los. Sie geben einer Marke ein Gesicht. Und die Marke, sie heißt VFD. Der Verband, er ist die Stimme der Friedhofsverwaltungen in Deutschland. Nun braucht er ein Gesicht. Ach was, eines. Viele Gesichter braucht er. Auf jeden Fall ein Dutzend, gern auch mehr. Sie stehen für das geballte Know-how seiner Mitglieder und werden die Kompetenz nach Außen transportieren. Im Internet. Auf Flyern. Überall, wo der Verband von sich reden machen will. Unter seinem Dach sind Experten vereint, die sich in vielen Fällen bestimmte Themen zu Eigen gemacht haben. Namen und Fachgebiete sind fast schon synonym zu gebrauchen.

Albrecht – Bodenkunde, Ihlefeldt – Kultur auf dem Friedhof, Schneider – Standsicherheit von Grabmalen. Quer durch die Bank: Umweltschutz, Nachhaltigkeit, Digitalisierung, Marketing, Planung, Sicherheit … Was oder wen vergessen? Sie sind Experte, Mitglied im VFD und wollen selbst Testimonial sein? Oder Sie kennen wen, der jemanden kennt, der genau der Richtige für uns wäre? Dann bitte melden – direkt beim Geschäftsführer André Könnecke, E-Mail: koennecke@friedhofsverwalter.de, Tel.: 03473-22 51 14 10.

Susanne Thon